CARTAGENA


  • Febrero 19, 2019
Share this :   | | | | |
CARTAGENA

CARTAGENA

 

Von Katharina Wittmann

 

Cartagena ist ein besonderer Ort für Milton und mich. Wir haben dort Freunde gefunden, Sebastián und Adolfo, die das Hostal Patio Ferreiro betreiben. Wir entschlossen und im August 2017 dort, im Hostal, standesamtlich zu heiraten. Unsere (nicht kirchliche) Trauung Ende Oktober 2017  in Curanipe machten ebenfalls Sebastián und Adolfo. Es ist eine besondere Verbindung zu den beiden. Und da wir schon in Las Cruces waren – einen Katzensprung von Cartagena entfernt – war unser nächstes Ziel klar!

Ich beschloss, von las Cruces nach Cartagena zu Fuß zu laufen, am Strand entlang. Das sind nur ca 5 km. Milton fuhr mit dem Bus. Letztendlich blieben wir über eine Woche bei Adolfo und Sebastián. Um ein bisschen mitzuhelfen, erledigten wir kleine Arbeiten wie auf der Feria einkaufen, Bäume und Palme zuschneiden, neue Fotos für die Homepage des Hostels machen und den neuen Hund trainieren. (Ja, ICH trainierten den Hund…der war einfach so unerzogen, das ging gar nicht!) Da zufällig auch deutsche Gäste für eine Nacht ins Hostal kamen, konnten wir ein bisschen übersetzten. Die Tage waren sonnig und urlaubshaft ruhig. Aber irgendwie juckte es uns schon wieder in den Fingern. Es war sehr schön in Las Cruces und auch in Cartagena, aber wir wollten die fehlenden Dinge am Bus weiterbauen und irgendwie auch raus in die Natur….Naja, fehlt ja nicht mehr viel. Hier ein paar fotographische Endrücke aus Cartagena:

 

 

 

 

 

 

Leave a reply